backforgood.

visionen, der mut neue wege zu gehen, immer nach vorn zu sehen und dabei die menschen, die mit ihm gearbeitet haben und seinen anspruch an innovation und höchste qualität immer im auge zu behalten.

das hat c.f.w. borgward, einer der größten deutschen kraftfahrzeug-hersteller der 1920er bis 1960ger jahre, zu dem gemacht, was er bis heute ist: eine legende …

first milestone.

einschlagender erfolg in der automobilbranche 1924: der blitzkarren. pate für den nachfolgenden goliath einen kleinlaster auf drei rädern.

er ermöglichte c.f.w. borgward 1929 die übernahme des hansa-lloyd-werkes.

second milestone.

dass zu dieser zeit modernste automobilwerk in europa.

1938 erbaut. produktionsstätte des hanse 1700 und des borgwards 2300 als 6-zylinder.

das werk wurde im zweiten weltkrieg zerstört.

third milestone.

der hansa 1500: deutschlands erste neukonstruktion in pontonbauweise. es folgen weitere.

der leukoplastbomber: 1950 die nachkriegslimousine des kleinen mannes.

und 1954 die isabella: besonders als coupé einer der deutschen traumwagen des wirtschaftswunders.

es folgen 1959 die arabella und 1960 der p100.

fourth milestone.

borgward mischt nun ganz vorne mit. 1949 im rennsport dem hansa 1500 rs und weiteren renn- und rekordwagen.

auf der rennstrecke linas-montlhéry bei paris brechen borgwards fahrer zwölf internationale geschwindigkeitsrekorde und fahren in der gruppe der rennsportwagen selbst porsche davon.